Fünfter Abend in Bremen Nord

Zum fünften Mal wird Hans-Martin Sänger einen Kleinkunstabend in der Christuskirche in Bremen-Vegesack (Georg-Gleistein-Straße 1) moderieren, und zwar am 29. Februar (19.30 Uhr) . Mit dabei sind eine Autorin, ein musikalischer Solo-Entertainer und ein Improvisationstheater-Duo..

Die Autorin Truxi Knierim, Mitglied im Bremer Krimistammtisch, ist in Bremen keine Unbekannte. Sie schrieb zwei Romane über historische Bremer Frauengestalten: ›Annas Befreiungskrieg‹ und ›Die Revolution von Fräulein Mindermann‹. In einem weiteren Buch hat sie Einträge in alten Bremer Gerichtsakten zu spannenden Kurzgeschichten verarbeitet. Eine oder zwei dieser Kurzgeschichten, die den Zuschauer auf anschauliche Weise in eine vergangene Zeit zurückversetzen, wird sie auf dem Kleinkunstabend lesen.

Für die Musik sorgt ein Solist mit guten Entertainer-Qualitäten. Jürgen Schöffel, Folkmusiker und Song- schreiber, Mitglied mehrerer Bands und aktiv in der Szene vernetzt, dazu mit einem hervorragenden Draht zum Publikum, spielt vorwiegend zwei Instrumente. Zum einen die Gitarre (beispielsweise Blues). Zum anderen ein Instrument, das trotz (oder vermutlich wegen) seiner Kleinheit in den letzten Jahren eine enorme Popularität gewonnen hat: die Ukulele. Die Stücke dafür, bekannte und weniger bekannte, hat Schöffel zumeist selbst arrangiert.

Hervorgegangen aus dem Improtheater Bremen, das in der Vergangenheit viele unserer Kleinkunstabende bereichert hat, ist das Duo Christian & Joschka. Improvisationstheater ist Gegenwart pur: Die Akteure agieren aus dem Stegreif, sie haben keine festen Stücke, sondern verlassen sich voll und ganz auf ihre Inspiration und den Kontakt zum Publikum. Die Zuschauer nämlich liefern ›in Echtzeit‹ die Stichworte, nach denen gespielt wird, zum Beispiel einen Ort, einen Beruf oder ein Gefühl. Und aus diesen Vorgaben entsteht dann bei jeder Vorstellung etwas Anderes: mal eine berührende Geschichte, mal eine absurde Performance, oft eine Lachnummer, immer jedoch lebendiges Theater.

zurück zu ›Events‹